PLAYLIST 10 - Sommer 2016: "Schäfchenrätselziehung!"
34
042 | Willkommen bei der Schäfchenrätselziehung!
Auch in den Ferien halten uns die Schäfchen ganz schön in Schwung: Es wird gerätselt und gewonnen! Und warum der Freitag in unserer Schäfchenrunde ein ganz besonderer Tag ist, das hört ihr hier.
mit Julia, Johanna, Hannah,
Paul, Lena, Luzia und Elena
43
043 | Schäfchen Radio auf Ö1 Campus mit SchülerInnen Radio!
1. Teil aller Radio Podcasts von Schäfchen Radio als Livestream auf Ö1 Campus. Bereitgestellt vom "SchülerInnen Radio". Wer die Sendung am 22.09.2016 verpasst hat, kann sie sich hier noch einmal anhören! Viel Spaß!!
mit den SchäfchenreporterInnen
der Volksschule Graz St.Veit
43
043a | Teil2- Schäfchen Radio - Ö1 Campus - SchülerInnen Radio!
2. Teil aller Radio Podcasts aus dem Schuljahr 15/16 von Schäfchen Radio als Livestream auf Ö1 Campus mit "SchülerInnen Radio". Wer die Sendung am 22.11.2016 verpasst hat, hat hier die Möglichkeit zu einem Ohrenbesuch! Viel Spaß!!
mit den SchäfchenreporterInnen
der Volksschule Graz St.Veit
Daaanke! Dir, dir und dir!

Sommerspaß!!!

Das war die Sommeraktion 2016 - "Rätsel der Woche"!

Über den Zeitraum der Sommer- und Schulferien 2016 fand jede Woche ein "Rätsel der Woche" statt, mit vielen GewinnerInnen und superfeinen E-Mails und Kontakten und Begegnungen mit Kuchen und Saft bei den Ziehungen bei Gerlinde Praher!
~ euer Schäfchenradio-Team!

Eine Nachlese zur Erinnerung für euch!

Rätsel der Woche im Sommer 2016
Rätsel der Woche

Rätsellösung der Woche vom 2. September - 9. September 2016
"Welches Problem hatte das Schaf Tomi vor dem Flug nach Griechenland?"

» Wer von euch hat das letzte Sommerrätsel geknackt? «

Die letzte Ziehung vom Sommerrätsel.

Heute gab‘s viele Sticker für die Schäfchenreisepässe, da war das Eis gar nicht so interessant.

Wer hat das letzte Sommer-Rätsel geknackt?
1. Platz = grün, 2. und 3. Platz = gelb
Die Gewinnpackerln werden geschnürt und schon bald verteilt!

09.09.2016 | Leo aus Graz Andritz

Liebe Frau Praher! Die Antwort ist: Tomi konnte vor Aufregung nicht schlafen! Ich wünsche allen Teilnehmern viel, viel Glück 🍀! Liebe Frau Praher, ich war in den Ferien bei meiner Oma und habe dort ein Schaf gefunden und es adoptiert. Jetzt hat Leon einen Bruder. Er heißt Nici. Bitte kann er in die Herde aufgenommen werden und zu vielen Kinder reisen? Das wäre schön. Alles Liebe, Leo

09.09.2016 | Luzia aus Graz Andritz

Luzia sagt: Dass es nicht schlafen konnte. Lena sagt, dass Tomi nicht schlafen konnte, weil der Max ihm 2 mal gesagt hat, dass es sein erster Flug ist.

09.09.2016 | Lilli aus Graz Andritz

Liebe Frau Praher! Mein Schäfchen war mit mir auf Mallorca. Es war für uns beide der erste Flug. Daher weiß ich genau, wie Tomi sich gefühlt hat: er konnte vor dem Abflug nicht schlafen!!! Ich freu mich wieder auf Reli! Liebe Grüße, Lilli

09.09.2016 | Moritz und Mama aus Graz Gösting

Liebe Frau Praher! Tomi konnte nicht schlafen! Bestimmt vor Aufregung! Weil es der 1. Flug von Tomi war. Mit lieben Grüßen bis nächste Woche Moritz, Mark und Mama

09.09.2016 | Johanna und Julia aus Graz Andritz

Hallo! Johanna sagt: Er konnte nicht schlafen. Julia sagt: Er konnte nicht schlafen, weil er die ganze Zeit überlegte, wo Felix Junior nun wirklich sein könnte

MITGERÄTSELT haben diesmal:

Luzia + Lena + Johanna + Julia + Lilli + Leo aus Graz Andritz + Mark + Moritz aus Graz Gösting.

Wir wünschen euch einen wunderschönen Schulstart!!!
~ Euer Schäfchenradio-Rätsel-Team!

Rätsellösung der Woche vom 26. August - 2. September 2016
"Dieses Mal gibt es kein Rätsel. Liebes Rätselkind! Hast du eine Idee, wo das Schäfchen Felix Junior sein könnte? Schreib uns deine Idee. Jeder Hinweis ist richtig!!!"

» Wir waren sehr gespannt auf eure kreativen Ideen und Vorschläge! «

HEUTE WAR SCHÄFCHENTRATSCH MIT DORIS RUDLOF-GARREIS!!! Juhuuuu!

Zwei Kinder konnten leider nicht kommen und haben uns geschrieben:

Leo schreibt: "Liebe Frau Praher! Ich kann leider am Freitag nicht kommen. Schade! ... Wir verbringen ein Familienwochenende am Zirbitzkogel auf einer Almhütte. Natürlich wird auch Schäfchen LEON mit dabei sein. Er war diesen Sommer schon bei einigen Wanderungen dabei. Selbst in der Bärenschutzklamm mit nächtlicher Höhlenbesichtigung war er dabei :-)"

Silvia schreibt: "Ich kann leider nicht beim Schäfchentratsch dabei sein, hoffentlich können viele Kinder nicht kommen und es wird verschoben."

Wer hat diesmal am Rätsel teilgenommen?
1. Platz = grün, 2. und 3. Platz = gelb
Die Gewinnpackerln werden geschnürt und schon bald verteilt!

02.09.2016 | Moritz aus Graz Gösting

02.09.2016 | Johanna aus Graz Andritz

02.09.2016 | Florian aus Graz Andritz

02.09.2016 | Hier alle Ideen und Vorschläge von allen

Leo meint:
Ich glaube Felix Junior ist in der Disco und tanzt Breakdance. :-)

Lena meint:
Es könnte auf einer großen Wiese in Pölfing-Brunn sein! Bei meiner Oma! Es könnte deshalb dorthin gelaufen sein, weil das Gras grün ist und es Kräuter gibt und es gibt ganz viele Schmetterlinge zum Jagen!!

Ania :-D meint:
Ich glaube Felix junior ist in der Schule und grast auf dem Schulhof und mäht den Rasen fürs Fußballspielen.

Luzia meint:
Das Schaf könnte auf einer Wiese sein und fressen.

Paul meint:
„Sich vieles trauen und oft üben und seinen Traum leben“ Und übrigens, ich war mit Steve gestern am Loser und habe dort auch Artgenossen gesehen!

Zoe & Jan meinen:
Das braune Schäfchen Felix jun. könnte vielleicht einen Ausflug zur Firma Zotter gemacht haben, vielleicht mag es auch so gerne Schokolade wie wir.

Moritz meint:
Ich glaube Felix jun. ist in der Disco und übt Breakdance. Moritz

Mark und Mama meinen:
Mark ist auch schon ein großer Schäfchen Fan und somit auch Schäfchenradio Hörer. Wir glauben, dass Felix Junior mit Freunden Blumen auf der Wiese schmaust. Da übersieht Schaf die Zeit so schnell.

Johanna sagt:
Felix Junior könnte im Keller sein. Oder am Dachboden. Oder vielleicht ist sein Pate gerade umgezogen und Felix Junior ist in irgendeinem Karton.
Oder er ist bei Oma&Opa oder Tante&Onkel. Oder er sitzt im Bücherschrank und liest.

Julia sagt:
Vielleicht ist Felix Junior in den Kleiderschrank gehüpft, während sein Pate in der Schule war.
Oder er hat sich im Urlaub verletzt. Er hat sich das Bein gebrochen und kann nicht weg. Armer Felix junior.

Florian will auch mitspielen und sagt:
Vielleicht hat Felix junior im Urlaub unterwegs seinen Namensvetter, einen weitgereisten Hasen mit karierter Tasche getroffen und ist jetzt mit ihm unterwegs. Der Hase Felix schreibt immer Briefe an seine Freundin Sophie, die in Deutschland in Münster wohnt. Und da beschreibt er, wo er schon überall war. Da gibts schon ganze Bücher drüber! Und CDs! Vielleicht schreibt auch bald Felix junior einen Brief?

Paul sagt:
Felix junior hat sich im letzten Winkel der Schule versteckt.

MITGERÄTSELT haben diesmal:

Moritz und Mark + Leo aus Gösting + Paul + Paul + Ania + Johanna + Julia + Florian + Luzia + Lena aus Andritz – alle aus Graz + Zoe + Jan aus Feldbach

Schöne letzte Ferienwoche wünscht euch Schäfchenradio!!

Rätsellösung der Woche vom 19. August - 26. August 2016
"Menschen können sich ohne Worte verstehen! Was bedeutet es, wenn man sich mit der Hand im Kreis über den Bauch fährt?"

» Wer von euch wusste des Rätsels Lösung? «

Die Ziehung war heute in Graz - Andritz.
Heute waren wir zu Dritt: Hannah und Elena und Gerlinde Praher!
Beide haben sich schon sehr darauf gefreut!
Und wir - freuen uns für die GewinnerInnen!

Wer hat diesmal am Rätsel teigenommen?
1. Platz = grün, 2. und 3. Platz = gelb
Die Gewinnpackerln werden geschnürt und schon bald bei euch!

26.08.2016 | Hannah aus Graz Andritz

26.08.2016 | Luzia aus Graz Andritz

26.08.2016 | Paul aus Graz Andritz

26.08.2016 | Leo aus Graz Gösting

Die Lösung des Rätsels in dieser Woche heißt: Mmmmm, das Essen hat gut geschmeckt! Ich hoffe ich werde gezogen. Ich hab zu meinem Geburtstag ein neues Zimmer mit Hochbett bekommen. Leon durfte dann vom Hochbett aus Bungeespringen. Er war natürlich mit Helm ausgestattet.
Es hat großen Spaß gemacht. Leo

MITGERÄTSELT haben diesmal:

Lena + Luzia + Hannah + Elena + Paul + Julia + Johanna aus Graz Andritz + Leo aus Graz Gösting

Kommt alle am nächsten Freitag zum Schäfchentratsch mit Doris!!!

Rätsellösung der Woche vom 12. August - 19. August 2016
"Was bedeutet schafistrieren?"

» Wer hat dieses Rätsel gelöst? «

Die Ziehung war heute in Graz - St. Veit.
Heute waren wir zu Dritt: Luzia und Lena und Gerlinde Praher!
Wir freuen uns für die GewinnerInnen!

Wer hat diesmal am Rätsel teigenommen?
1. Platz = grün, 2. und 3. Platz = gelb
Die Gewinnpackerln werden geschnürt und schon bald bei euch!

19.08.2016 | Elena aus Graz Andritz

19.08.2016 | Johanna aus Graz Andritz

19.08.2016 | Moritz aus Graz Andritz

Hallo Liebe Frau Praher! Wenn die Schafe bei der Schäfchenvollversammlung beim ministrieren helfen, heißt es schafistrieren. Noch schöne Ferien wünschen Moritz und meine Mama

19.08.2016 | Helena aus Graz Andritz

Liebes Schäfchenradio!
Die Lösung lautet: schafistrieren heißt es, wenn die Schäfchen mit ihren Paten bei der Schäfchen-Vollversammlung in der Kirche mitministrieren! Ich hoffe, dass mein Zettel in die Box kommt und ich wünsche auch den anderen ganz viel Glück! Helena mit Claudia (Mutter)

19.08.2016 | Hannah und Elena aus Graz Andritz - derzeit in Mallorca

Liebe Frau Praher, das Schäfchen Bianca ist mit mir und Elena in Mallorca gelandet. Lösung des Rätsels: Bei der Schäfchenvollversammlung treffen sich alle Schafe in der Kirche und helfen beim ministrieren, sie schafistrieren. Mit sonnigen Grüssen. Hannah und Elena - derzeit family time in Mallorca

MITGERÄTSELT haben diesmal:

Lena + Luzia + Johanna + Julia + Moritz + Helena alle aus Graz Andritz + Hannah + Elena aus Graz Andritz - derzeit in Mallorca

Allen Schäfchenradio-ZuhörerInnen wünschen wir wunderschöne Miteinander-Sommertage! Dir auf der Alm, dir am Meer und dir zu Hause!!!

Rätsellösung der Woche vom 5. August - 12. August 2016
"Wieviele Sprachen kannst du die Kinder im Beitrag 041 hören?"

» Wer von euch hat die Sprachen erkannt? «

Die Ziehung war heute in Graz. Mit dabei waren diesmal Tim, Julia, Johanna, Luzia, Lena und Gerlinde Praher! Wir freuen uns für die GewinnerInnen!

Wer hat diesmal mitgemacht und gewonnen?
1. Platz = grün, 2. und 3. Platz = gelb
Die Gewinnpackerln werden schon bald bei euch sein!

12.08.2016 | Lena aus Graz Andritz

12.08.2016 | Tim aus Graz Andritz

12.08.2016 | Lea aus Graz St. Veit

12.08.2016 | Jan & Zoe aus Feldbach

Liebes Schäfchenradio, diese Geschichte hat uns sehr gut gefallen. Stella, Wollinchen und Fridolin geht es gut und wir hatten in dieser Woche viel Spaß miteinander. Lösung: Die Kinder/Schäfchen sprechen bei dieser Geschichte Portugiesisch, Englisch, Italienisch und Deutsch. Bei der nächsten Ziehung sind wir schon wieder zu Hause bei unserer Mama und unserem Papa in Feldbach. Liebe Grüße Jan & Zoe

12.08.2016 | Elena & Hannah aus Graz Andritz (zur Zeit in Mallorca)

Hallo, mein Name ist Elena und die richtige Antwort lautet: 4 Sprachen (Deutsch - Englisch - Italienisch u. Portugiesisch). Hoffe ich werde gezogen für ein Schäfchen!!!!!!

MITGERÄTSELT haben diesmal:

Lena + Helena + Luzia + Johanna + Julia aus Graz Andritz + Lea aus Graz St. Veit + Jan & Zoe aus Feldbach + Hannah & Elena aus Graz Andritz zur Zeit auf Mallorca

Schäfchenradio wünscht euch noch einen schönen Hochsommer im August!

Rätsellösung der Woche vom 29. Juli - 5. August 2016
"Was hat Rafael inspiriert, für das Klassenschaf Fridolin ein Bett zu bauen?"

» Wer hat die Gedanken von Schäfchenbaumeister Rafael erraten? «

Die Ziehung der GewinnerInnen war heute in Graz. Mit dabei waren diesmal Lena, Manuela und Gerlinde Praher! Liebe Grüße aus dem Schäfchenparadies von der Schäfchenparty!

Wer hat mitgemacht und gewonnen?
1. Platz = grün, 2. und 3. Platz = gelb
Die Gewinnpackerln sind schon bald bei euch!

05.08.2016 | Johanna aus Graz

05.08.2016 | Elena aus Graz Andritz

Rafael hat beim Hausbauen geholfen, hat ein Baumhaus gebaut und dann aus Klopapier- und Papierrollen ein Bett für das Schaf gebaut. Viele Inspirationen! Liebe Grüsse aus Neutal im Burgenland, Elena und Hannah

05.08.2016 | Ania aus Graz Andritz

05.08.2016 | Silvia aus Graz St. Veit

Liebe Frau Praher. Ich bedanke mich, dass sie das Schaf persönlich gebracht haben, und dass ich das Schaf gewonnen habe. Ich freue mich sehr darüber. Ich habe mein Schaf auf Kroatisch benannt, es heißt Sladoled das heißt= Eis auf Kroatisch. Ich nehme Sladoled mit ins Jungscharlager. Die Lösung für diese Woche ist: Rafael hat das Bett gebaut, weil er beim Haus bauen mithelfen durfte. Wenn ich gezogen werde, geben Sie es dem Zweiten –der Zweiten, denn ich bin mit meinen Schafen zufrieden ich brauche nicht mehr. Ich danke herzlich und Gute Nacht – Morgen oder Mittag. Silvia

05.08.2016 | Zoe & Jan aus Feldbach

Liebes Schäfchenradio, wir heißen Zoe & Jan (beide 8 Jahre) und sind in dieser Woche bei unserer Tante und ihrer Familie zu Besuch. Gerade haben wir uns eine Geschichte vom Schäfchenradio angehört. Unser Lösungsvorschlag für das aktuelle Rätsel: Rafaels Eltern haben ein neues Haus gebaut, er war jeden Tag auf der Baustelle und durfte mithelfen. In der Schule haben die Kinder ein kleines Baumhaus gebaut, da hat Rafael gelernt, wie man so etwas macht. Weil Rafael das gerne macht, hat er dann ein Bett für Fridolin gebaut. Schöne Grüße! Zoe und Jan

05.08.2016 | Schäfchen Constanze und Patin Elisabeth aus Graz

Liebe HirtInnen, der Rafael wurde ein so begeisterter Handwerker, dass er seinem Schäfchen ein Bett gebaut hat, weil er zuvor Erfolg und Spaß beim Baumhausbauen gehabt hat. Er hat etwas gesehen, einen Traum gehabt, geplant, sich Hilfe und Materialien besorgt und es gewagt. Die Freude daran, sein Ziel erreicht zu haben und das Wissen, dass er schaffen kann... Dass er es Schafen kann, seine Wünsche zu verwirklichen, haben ihm die Zuversicht gegeben auch ein Bett machen zu können. Liebe Grüße! Schäfchen Constanze und Patin Elisabeth

MITGERÄTSELT haben diesmal:

Zoe + Jan aus Feldbach STMK + Elena + Hannah aus Graz Andritz, derzeit im Burgenland + Silvia aus Graz St. Veit + Lena + Luzia + Ania aus Graz Andritz + Schäfchen Constanze und ihre Patin Elisabeth aus Graz Straßgang

Schäfchenradio wünscht Euch noch schöne Ferien!

Rätsellösung der Woche vom 22. - 29. Juli 2016
"Why does the lamb love Mary so?"

» Wer war wie Sherlock Holmes und hatte die Lösung? «

Die Ziehung der GewinnerInnen war heute in Graz. Mit dabei waren Lena, Luzia, Manuela und Gerlinde Praher! Liebe Grüße! Wir freuen uns!

Wer hat mitgemacht und gewonnen?
1. Platz = grün, 2. und 3. Platz = gelb
Morgen gehen die Gewinnpackerln zu Fuss zu euch!

29.07.2016 | Hannah aus Graz

Die Antwort lautet: "because Mary loves the lamb, you know." Liebste Grüße! Hannah! Ach, und der Komponist heißt Wolfgang Amadeus Mozart!

29.07.2016 | Lea aus Graz

29.07.2016 | Luzia aus Graz

29.07.2016 | Sebastian & Fabian aus Graz

Liebe Frau Praher, wir machen gerne den Rätselspaß mit, denn Fabian hat mir gerade den Schäfchenpass gezeigt mit dem Link für das Rätsel. Die Antwort ist von Fabian und Sebastian: „Mary behandelt das Schaf total lieb und pflegt es, streichelt und kuschelt mit ihm. Das Schaf rennt zur Schule mit und lauft Mary immer hinterher. Mary wäscht es auch noch.“ Wir freuen uns schon aufs nächste Rätsel. Schönen Sommer noch und alles Gute! Sebastian und Fabian

MITGERÄTSELT haben diesmal:

Lena + Sebastian + Fabian + Lea + Hannah + Luzia (alle aus Graz STMK)

Schäfchenradio wünscht Euch feine Zeiten im August!

Rätsellösung der Woche vom 15. - 22. Juli 2016
"Patrick hat einen großen Traum. Georg ist neugierig: „Was musst du tun, damit dein Traum Wirklichkeit wird?"

» Wer hat die Spuren zur Lösung gefunden? «

Die Ziehung der GewinnerInnen war diesmal in Graz mit Lena und ihrer Mama als Gast! Beide haben aufgepasst, dass alles mit rechten Dingen zugeht! Und lecker Eis gabs nachher auch!

Wer hat mitgemacht und gewonnen?
1. Platz = grün, 2. und 3. Platz = gelb
Morgen Samstag bringen wir die Gewinnpackerln zur Post
und schicken sie auf die Reise zu euch!

22.07.2016 | Nicoals aus Stattegg | Graz

Hallo, die Antwort lautet: gut üben und sich etwas trauen. ~ Liebe Grüße Nicolas!

22.07.2016 | Julia aus Graz-Andritz

Man muss viel Gitarre spielen. ~ Julia

22.07.2016 | Hannah aus Graz-Andritz

ich muss gut üben und mich Sachen trauen, die man nicht immer macht. Liebe Grüße! ~ Hannah

22.07.2016 | Jakob aus Graz-Andritz

Patrick muss viel üben, damit sein Traum wahr wird! ~ Jakob

22.07.2016 | Johanna aus Graz-Andritz

Man muss sich Sachen trauen und viel üben und viel singen können. ~ Johanna

22.07.2016 | Lena aus Graz-Andritz

Patrick muss viel üben und sich Sachen trauen. ~ Lena

MITGERÄTSELT haben diesmal:

Jakob + Johanna + Julia + Hannah + Lena (alle aus Graz-Andritz STMK) + Nicolas aus Stattegg (derzeit am Faakersee KTN)

Schäfchenradio wünscht Euch weiterhin alles Gute!

Rätsellösung der Woche vom 08. - 15. Juli 2016
"Schäfchen sind neu angekommen, das ist nicht leicht für sie. Was muss ein Schäfchenhirte beachten, damit sich das Schäfchen einleben kann?"

» Gewinnerinnen und Gewinner, Antworten und Geschichten «

Die Ziehung fand heute am Weissensee statt!

Wer hat gewonnen? 1. Platz (grün), 2. und 3. Platz (gelb).
Die Gewinne sind auf dem Weg zu euch! Hurra!!

15.07.2016 | Silvia aus St. Veit | Graz

Was muss ein Schäfchenhirte beachten, damit sich das Schäfchen einleben kann? Beruhigen, ins Bett bringen, umziehen, schauen, dass sie immer fröhlich sind. Reisepass zum Reinschreiben und Erinnern. Jogamusik anhören, im Garten spielen, Mama zeigen und spielen. ~ Liebe Grüße, Silvia

15.07.2016 | Schäfchen Constanze mit Elisabeth aus Graz derzeit am Weissensee KTN

Neu angekommene Schäfchen können sich besonders gut einleben wenn...sie abgeholt werden... wenn sie mit gutem Essen verwöhnt werden... wenn sie ein schönes weiches Bett bekommen...wenn liebe Freunde da sind, die mit ihnen schwimmen und spielen und rudern und Rätsel raten... ~ Liebe Grüße, Schäfchen Constanze und Elisabeth

15.07.2016 | Adriana aus Unterrohrbach NÖ

Neu angekommene Schäfchen brauchen: Ein freundliches Lächeln zum Empfang, ein Festessen mit Wildkräutertorte, kuscheln, Zuwendung, eine Willkommensfeier, eine Hausbrauch-Erklärung, gemeinsam eine Runde im Weissensee schwimmen, ein Namensschildchen und Vorlesen. ~ Adriana

15.07.2016 | Flora aus Judendorf-Straßengel

Der Schäfchenhirte muss darauf achten, dass das Schäfchen immer froh ist, und immer Spaß hat! Dann kann sich das Schäfchen besser einleben! ~ Ganz liebe Grüße Flora :)

15.07.2016 | Johanna aus Graz-Andritz

Am wichtigsten ist: dass man sich gut um das Schäfchen kümmert. Man muss drauf aufpassen, man soll es nicht alleine lassen. Man soll ihm was zu Essen und Trinken geben. Schafe fressen gerne Gras, Blumen und Kräuter. Zum Trinken brauchen sie Fanta und Cola (wenn sie es sich gut gehen lassen...) (Anmerkung der Redaktion: an dieser Stelle lacht Johanna und hüpft fröhlich durch den Raum)

15.07.2016 | Julia aus Graz-Andritz

Man soll was mit den Schäfchen erleben, damit man dann was in den Reisepass schreiben kann (natürlich!). Man soll mit ihnen kuscheln. Man soll mit den Schäfchen schön spielen.

MITGERÄTSELT haben diesmal:

Flora aus Judendorf-Straßengel + Silvia aus St. Veit Graz + Johanna und Julia aus Graz-Andritz (alle: STMK) + Adriana aus Unterrohrbach NÖ + Elisabeth mit Schäfchen Constanze aus Graz (derzeit am Weissensee, KTN)

Schäfchenradio wünscht Euch einen schönen Urlaub!

Rätsellösung der Woche vom 01. - 08. Juli 2016
"Was heißt Mozdonyvezető – Moz-dony-ve-ze-tő?"

» Wer war beim ersten Rätsel dabei? «

Schäfchenradio freut sich sehr über all eure Einsendungen!

Wer hat gewonnen? 1. Platz (grün), 2. und 3. Platz (gelb).
Die Gewinn-Packerln sind schon bald unterwegs zu euch!

08.07.2016 | Lea aus St. Veit

1. Platz

08.07.2016 | Mark aus Andritz

2. Platz

08.07.2016 | Elena aus Andritz

3. Platz

08.07.2016 | Viktoria aus Graz

Hallo liebes Team! Ich heiße Viktoria und höre schon ganz gespannt euer tolles Schäfchen Radio. Ich komme nun im September in die 1a und freue mich schön riesig darauf. Die Antwort lautet: Lokomotivführer. Liebe Grüße ebenso aus St. Veit, denn da wohne ich. Ich habe also einen ganz kurzen Schulweg. ~ Liebe Grüße! Viktoria

MITGERÄTSELT haben diesmal:

Nicolas aus Andritz + Jakob aus Andritz + Elena aus Andritz + Mika aus Andritz + Jakob aus Andritz + Nora aus Andritz + Lena aus Stattegg + Viktoria aus St. Veit + Hannah aus Andritz + Elisabeth aus Graz + Sarah aus Andritz + Mark aus Andritz + Clemens aus Graz + Lea aus St. Veit – alle aus Graz

Schäfchenradio wünscht Euch einen schönen Sommer!



ganz nach oben